Fauna Marin GmbHWhitecorals.comKorallen-ZuchtMasterfischTropic Marin Syn-Biotic Meersalz

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Centropyge bispinosa Bispinosa


Profile

lexID:
264 
Scientific:
Centropyge bispinosa 
German:
Streifen-Zwergkaiser 
English:
Twospined angelfish 
Category:
Poissons-Anges nains 
Synonyms:
  • Centropyge bispinosus (Günther, 1860)
  • Centropyge hispinosus (Günther, 1860)
  • Holacanthus bispinosus (Günther, 1860)
 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Pomacanthidae (Family) > Centropyge (Genus) > bispinosa (Species) 
Initial determination:
(Günther, 1860) 
Occurrence:
Line Islands, Myanmar, Norfolk Island, Tasmanien, Niue, Costa Rica, Tuamoto Islands, Lord Howe Island, Tokelau, Mozambique, Northern Mariana Islands, Spratly Islands, Kiribati, Tuvalu, Mayotte, Afrique, Afrique de l'Est, Afrique du Sud, Australie, British Indian Ocean Territory, Chine, Comores, Fidji, Hawaii, île de Guam, île Maurice, îles Christmas, îles de Cook, îles Marschall, îles Salomon, Inde, indo pacifique, Indonésie, Japon, Kenya, La Réunion, Madagascar, Malaisie, Maldives, Mer d'Adaman, Mer Rouge, Micronésie, Nauru, Nouvelle Calédonie, Océan Indien, Ouest de l'Océan Indien, Palau, Papouasie Nouvelle Guinée, Philippines, Polynésie Française, Samoa, Samoa américaines, Seychelles, Sri Lanka, Tahiti, Taiwan, Tansanie, Tonga, Vanuatu, Vietnam 
Sea depth:
3 - 60 Meter 
Size:
9 cm - 10 cm 
Temperature:
25°C - 28°C 
Food:
algues, artémias, dent-de-lion, krill, Nori, nourriture congelée (grande taille), nourriture en flocons, salade 
Tank:
~ 550 Liter 
Difficulty:
moyen 
Offspring:
possible to breed 
Toxicity:
non-toxic 
CITES:
not evaluated 
Red List:
Least concern (LC)  
Related species at
Catalog of Life
:
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2017-09-25 08:59:46 

Élevages

Des élevages de Centropyge bispinosa sont possibles. Malheureusement il y en a pas assez pour le commerce. Si vous vous intéressez pour Centropyge bispinosa demandez a votre commerçant du élevage. Si vous avez déjà Centropyge bispinosa essayez vous même de faire un élevage! Vous pourriez aider au commerce et de protéger la nature.

Husbandry

Espèce facile à maintenir avec d'autres poissons. Ne s'attaque en principe pas aux coraux.

Pictures

Commonly

3
2
2
2
1
1
1
1
1
1

Husbandry know-how of owners

reefman am 04.05.18#20
Hallo zusammen, pflege seit 6-7 Monaten auch einen. Herlicher Fisch kann Ihn nur empfelhen! Geht nicht bei mir an Korallen. Haben Steinkorallen und LPS.
Nur wurde der bicolor goby paar Tage attackiert doch jetzt herscht Ruhe!
Vor 2 Tagen habe ich zwei Fire Goby's eingesetzt doch leider werden diese wieder von dem Zwerkkaiser attackiert. Die Tiere können kaum schwimmen und verstecken sich immmer!

Ich hoffe das diese nicht sterben bevor Ruhe herscht. Mal sehen das klappt!
Bugbear am 17.01.18#19
Ich pflege seit ca einem Jahr ein Paar dieser Zwergkaiser in etwa 400L. Sie haben sich von Anfang an sehr gut vertragen.
Falls jedoch andere Fische gleicher Größe, oder größer, nachgesetzt werden, werden diese ein, zwei Tage unerbittlich gejagt und attackiert. Kleinere Fische wie Leierfische, Grundeln etc werden ignoriert.
C. bispinosa ist vielleicht nicht so bunt wie andere Zwergkaiser, aber dafür gehen sie auch nicht an Korallen.
Ich konnte bei meinem Paar noch NIE beobachten, dass sie an Korallen gezupft hätten. Daher stufe ich sie als absolut "riffaquariumsicher" ein.
Gefressen wird eigentlich alles was man ins Becken wirft. Frofu, Flocken und Granulat.
Wollte eigentlich anfangs einen C. loricula einsetzen. Bin nun aber froh mich für C. bispinosa entschieden zu haben.
how1 am 08.03.17#18
Seit ca. 2 Monaten habe ich ihn gemeinsam mit einem Centropyge bicolor in meinem kleinen Riff . Ich habe sie gleichzeitig eingesetzt und habe keine Probleme mit der Verträglichkeit. Sie haben sich auch schnell an das Fütterungsritual angepasst (2- 3 Mal täglich) und sind eine wahre Bereicherung. an Algen zupfen sie manchmal herum, doch meine Korallen und Anemonen verschonen sie.
20 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Centropyge bispinosa

Last comment in the discussion about Centropyge bispinosa