Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquariOOm.com All for Reef Tropic Marin Tropic Marin Professionell Lab

Haltungserfahrungen zu Distichopora violacea

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Distichopora violacea in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Distichopora violacea zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Distichopora violacea haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Distichopora violacea

Haltungserfahrungen unserer Benutzer

am 30.10.07#1
Ich halte diese Koralle nun schon seit gut 2Monaten. Sie ist in der Handhabung sehr problematisch und neigt zu einer schnellen Veralgung. Sämtliche mir bekannte Händler/Bekannte hielten sie oft (wenn überhaupt) nur ~2 Wochen

Mein MW System betreibe ich ''techniklos'', also kein Abschäumer oder sonstige mechanische Filter. Die Nährstoffreduzierung erfolgt über das SPS Wachstum und ein Algenrefugium, daher ist immer eine Vielzahl an Schwebstoffen im Wasser vorhanden.

Wichtig ist die Koralle an einer schattigen Stelle zu platzieren und vor allem viel Strömung zu gewährleisten.

Ich konnte beim Kauf auf der Koralle einige Schnecken entdecken, welche leider nur sehr kurz überlebten, da ich einen Coris im Becken habe und für Ihn das Lebendfutter war, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit mehr nützlich als schädlich sind. Weiterhin konnte ich erkennen das kleine Asternia bei der Häutung/Veralgung nützlich unterstützen!

Seit einem Monat halte ich die Koralle im Refugium, ohne nennenswerte Degeneration bzw. Wachstum. Die derzeitige Schädigung durch Veralgung beträgt etwa 20%, ein Großteil hiervon durch die Haltung im Hauptbecken.

Ich werde weiter berichten
am 05.11.07#2
Man sollte sich von der wirklich traumhaften Farbe dieser Koralle nicht blenden und zum Kauf verleiten lassen!! Sie gehört ins Meer und auf keinen Fall ins Aquarium da sie hier meiner Meinung nach keine Überlebenschance hat.
Ich habe verschiedene Fragmente des beim Transport leider zerbrochenen Tieres an unterschiedlichen Stellen im Aquarium platziert, abgefangen von hell über schattig bis hin zum vollkommen dunklen Filterbecken. Nur im letzteren ist überhaupt noch etwas von der ursprünglichen Farbe zu erkennen, alle anderen Fragmente veralgten in kürzester Zeit und starben ab.
Also spart euch das Geld und tut dem Tier den Gefallen es nicht zu kaufen, so werden die Importeure es irgendwann auch nicht mehr dem Meer entnehmen.
am 12.02.08#3
ich halte nun seit August07 ein Bruchstück/Ableger (Importiert mit der Bez. pinke Hydnopora) dieser Koralle im Hauptbecken unter einem Vorsprung meiner Säule direkt neben mehreren Kolonien Tubastrea - mäßig Licht/schattig gute Strömung

ihre Farbe ist nicht verblasst und Algen haben sich auch keine Festgesetzt

Wachstum kaum zu sehen, nur über Vergleichsbilder und dann Schätzungsweise höchstens 0,5cm

diese Schnecken in der gleichen Farbe der Koralle besaß meine auch...wurden von mir entfernt

meinem Becken werden täglich/nächtlich verschiedene Futtersorten/Aminos/Plankton zugesetzt, ich denke darin liegt mein Haltungserfolg
was sie allerdings wirklich davon verwerten kann ??? ist leider nicht zu sagen

Gruß Sanne
am 11.03.08#4
Halte dieses Tier im Technikbecken - im Aquarium neigt sie zu veralgen.
Dies kann evtl. mit viel Strömung etwas verhindert werden.
Aber wie alle Filigrankorallen eigentlich nicht wirklich haltbar im Aquarium.

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Distichopora violacea in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Distichopora violacea zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Distichopora violacea haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Distichopora violacea