Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com Tropic Marin All for Reef

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Sabellastarte sanctijosephi


Profile

lexID:
1716 
Scientific:
Sabellastarte sanctijosephi 
German:
Schraubensabelle 
English:
Featherduster Worm 
Category:
Vers tubicoles 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Annelida (Phylum) > Polychaeta (Class) > Sabellida (Order) > Sabellidae (Family) > Sabellastarte (Genus) > sanctijosephi (Species) 
Initial determination:
(Gravier, ), 1906 
Occurrence:
Afrique de l'Est, Mer Rouge 
Size:
bis zu 12cm 
Temperature:
24°C - 26°C 
Food:
le phytoplancton, le zooplancton, nourriture ultra fine, plancton, spécialiste de la nourriture 
Tank:
~ 50 Liter 
Difficulty:
moyen 
Related species at
Catalog of Life
:
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2005-10-29 17:06:37 

Husbandry

Dieser Wurm hat eine recht komplexe taxonomische Geschichte.

Er war anfangs als Sabellastarte sanctijosephi bekannt.
Die Namen S. punctata und S. indica von Hartman (1966) wurden dann schliesslich von anderen verwendet.

Im Jahr 2003 unternahm Knight-Jones und Mackie eine Revision der Gattung Sabellastarte stellten fest, dass alle bisher genannten Sabellastarte spectabilis ist.


Hübscher Röhrenwurm, den man sich bisweilen mit den Steinen ins Becken holen kann.

Meist aber wird er zugekauft da sie so toll aussehen.
Bitte denkt daran, der Wurm braucht auch Futter.
Meist recht es, wenn man genügend füttert und er davon einiges abbekommt.
Das setzt aber auch feinere Arten des Futters voraus, am besten etwas Staubfutter.

Füttert man gar nicht zu, muss man sich nicht wundern wenn der Wurm stirbt, da er letztlich verhungert.

Pictures

Commonly


Husbandry know-how of owners

mbb am 29.10.05#1
leider habt ihr keine größe dazugeschrieben.meine sindca.4-5cm lang,durchmesser des tentakelkranzes ca.1cm,ich vermute,daß es sich um diese sorte handelt.
bei mir haben sie sich ohne zufütterung im ganzen becken ausgebreitet,ja sie wuchern fast schon,im becken werden aber die fische stark gefüttert,die abfälle scheinen ihnen zu reichen.
1 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Sabellastarte sanctijosephi

Last comment in the discussion about Sabellastarte sanctijosephi