Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Corynactis sp. 01

Corynactis sp. 01 wird umgangssprachlich oft als Korallenanemone bezeichnet.



Profile

lexID:
2069 
AphiaID:
 
Scientific:
Corynactis sp. 01 
German:
Korallenanemone 
English:
Jewel Anemone 
Category:
Anémones translucides 
Family tree:
(Kingdom) > (Phylum) > (Class) > (Order) > (Family) > Corynactis (Genus) > sp. 01 (Species) 
Sea depth:
Meter 
Temperature:
22°C - 28°C 
Food:
artémias, cyclopes, mysis, oeufs de homard, plancton 
Tank:
~ 50 Liter 
Difficulty:
facile 
Offspring:
None 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Not evaluated (NE) 
Related species at
Catalog of Life
:
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2019-09-15 13:50:45 

Husbandry

The genus Corynactis contains many species, but the validity of most of them is still unknown. Corynactis carnea is a common species often occurring along Pacific and Atlantic coasts of South America, Corynactis is commomly known as the Jewel anemone.

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Hexacorallia (Subclass) > Corallimorpharia (Order) > Corallimorphidae (Family) > Corynactis (Genus)

Pictures

Commonly


Husbandry know-how of owners

morrygan am 05.01.15#12
Meiner Meinung nach eine besondere und schöne kleine Anemone. Sie versteckt sich bei mir unter und hinter dem Lebendgestein, wo so gut wie kein Licht hinkommt - man sie aber auch nicht sieht. Nur, wenn ich die Steinaufbauten verändere (Umzug), bekomme ich sie zu Gesicht. Anfangs war es nur eine Anemone, die inzwischen schön gewachsen ist (etwa 6cm) und eine kleinere (2cm). Sie hat sich also geteilt?!
scubacube am 31.01.13#11
Ich halte meine jetzt seit über einen Jahr. Sie ist ebenfalls durch Lebendgestein bei mir ins Becken gekommen und vermehrt sich seitdem prächtig. Zur Zeit zähle ich 6 Tiere. Geziehlt gefüttert werden sie nicht, es wusselt aber immer reichlich Mysis durchs Becken. Ich denke daher wer Mysis im Becken hat kann die Koralle gut und einfach halten.

Zur Größenangabe kann ich bisher sagen das meine größte ca. 3-4 cm im Durchmesser misst.

Dhara am 25.03.12#10
ein ca. 2 bis 3 cm grosser wurm geriet in eine korallenanemone. dort zappelte er stundenlang fest im griff der nur 0,5 cm grossen korallenanemone. so wie er zum schluss aussah, ist er sicherlich danach verendet. die anemonen kamen mit lebendgestein und haben sich bisher (4 wochen) gehalten und teilen sich.
12 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Corynactis sp. 01

Last comment in the discussion about Corynactis sp. 01


Qu'est ce que c'est?

The following is an overview of "what's that?" Entries that have been successfully determined and assigned to this entry. A look at the entertainments there is certainly interesting.