Anzeige
Fauna Marin GmbH Tunze.com Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Cypho purpurascens Serran nain pourpre


Profile

lexID:
32 
Scientific:
Cypho purpurascens 
German:
Purpurzwergbarsch 
English:
Oblique-lined dottyback 
Category:
Pseudochromidés 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Pseudochromidae (Family) > Cypho (Genus) > purpurascens (Species) 
Initial determination:
(De Vis, ), 1884 
Occurrence:
Tasman Sea, Australie, barrière de récif, Fidji, Îles de l’Amirauté, îles Salomon, Mer de corail, Nouvelle Calédonie, Pacifique Ouest, Papouasie Nouvelle Guinée, Queensland, Tonga, Vanuatu 
Sea depth:
1 - 40 Meter 
Size:
6 cm - 7 cm 
Temperature:
24°C - 29°C 
Food:
Copepods, Amphipods, Fish eggs, aliment granulé, artémias, bosmides, cyclopes, Daphnia salina, mysis, nauplies d'artémias, nourriture en flocons, oeufs de homard 
Tank:
~ 450 Liter 
Difficulty:
moyen 
Offspring:
Possible to breed 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Least concern (LC)  
Related species at
Catalog of Life
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2018-02-18 11:48:00 

Élevages

Des élevages de Cypho purpurascens sont possibles. Malheureusement il y en a pas assez pour le commerce. Si vous vous intéressez pour Cypho purpurascens demandez a votre commerçant du élevage. Si vous avez déjà Cypho purpurascens essayez vous même de faire un élevage! Vous pourriez aider au commerce et de protéger la nature.

Husbandry

Facile à maintenir. Onéreux et un véritable diable pouvant importuner les autres poissons. Représentant typique des percidés nains peu appropriés mais splendide.

Pictures

Male

1
1
1
1
1
1

Pair

1

Female


Commonly


Husbandry know-how of owners

wilro am 01.11.16#2
Habe vor ca. vier Wochen zwei Tiere erworben, wobei beide die gleiche Färbung, nämlich kirschrot hatten. Sie sind in ein 900 Literbecken eingezogen, welches ich mit etlichen künstlichen Höhlen ausgestattet hatte. Zwischenzeitlich hat sich ein Tier zum Männchen (rote Farbe) und eins zum Weibchen (vorne mehr graublau) entwickelt. Das Männchen hat eine Höhle besetzt und verteidigt diese nur gegen das Weibchen. Beide balzen ständig. Ich hoffe, es gibt auch mal was anderes.
Fressen beide alles, was so kommt, auch Trockenfutter, wie Pellets.
Beide Tier sind absolut friedlich, anders als zum Beispiel Pseudochromis-Arten. Sie scheinen sich für die anderen Bewohner nicht zu interessieren, von da kann ich auch nur sagen, kein Unhold eher friedfertig.
ronschell am 08.07.08#1
Ich habe vor ca. 1 Jahr eines dieser wunderbaren Tiere ergattern können, mit 100 € auch ein recht tuerer Fisch.
Was ich sagen kann ist das er sehr sehr versteckt lebt und meist nur Morgens oder Abends zur Dämmerung sich im Freiwasser zeigt.
Er lebt zusammen mit einem Springeri und es gibt keinerlei Probleme.
Daher ist mein Fazit überkaupt kein Unhold eher friedlich und zurückhaltend.
Frisst gerne Artemia aber auch Trockenfutter wird nicht verschmäht.
Bin wirklich begeistert von diesem Fisch!
2 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Cypho purpurascens

Last comment in the discussion about Cypho purpurascens