Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Profil von Donovan

Dabei seit
28.08.14

zuletzt Online
ausgeblendet

Über Donovan

Die letzten Beiträge von Donovan

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Zebrasoma xanthurum thumbnail

Donovan @ Zebrasoma xanthurum am 28.08.14

Hallo,

Ich halte diesen Fisch schon 8 Jahre lang, und kann mich nur anschließen was die anderen schreiben, wenn man einen anderen Doktor oder Fisch reinsetzt, so machen wir es, sperren wir Ihn für 1-2 Wochen ein, und dann ist frieden zwischen den beiden neuen und dem Rot Meer Doc. Das Hat gut beim Paletten Doc geholfen, jetzt machen wir es beim Weißkehldoktor auch. Nach 2 Wochen oder 1 lassen wir den Rot Doc wieder frei, denn er braucht veränderung damit er abgelenkt ist. Ich halte Ihn mit einem Mirakel barsch und zwerkaiser weißkehl und paletten Doktor und 4 Clownfische zusammen. Sie sind alle Friedlich zusammen. Ein schönes exemplar, er ist jetzt 15 Cm Groß.

Paracanthurus hepatus thumbnail

Donovan @ Paracanthurus hepatus am 28.08.14

Hallo,

ich halte 1 schönes Exemplar in meinem 540 Liter Aquarium, zusammen mit dem Mirakel Barsch, Rot meer Doktor, weißkehldoktor, Zergkaiser, Zwergkaiser 4 Clownfische.

Dori, schwimmt immer mit den Clownfischen zusammen herum, und es sieht so aus, dass Sie sich manchmal Küsschen geben, Ich habe Ihn dieses Jahr im Mai gehollt, und Ihm gehts ziehmlich gut, keine Pünktchen oder sonst was, dank der 36 Watt UVC Anlage. Sie vertragen sich alle sehr gut.

diesen Fisch kann ich nur aufwärts ab 500 Liter empfeheln, dass Becken soll möglichst viel Schwimmraum haben.

Acanthurus leucosternon thumbnail

Donovan @ Acanthurus leucosternon am 28.08.14

Hallo,

ich habe lange ganz lange übelegt bevor ich mir diesen Fisch gekauft habe, ich war erst sehr skeptisch auf diese Komentare im Forum als auch hier im Meerwasserlexikon. Er soll angeblich empfindlich gegen Nesselgifte sein, wobei ich das nicht so sehe. Sonst würde er ja schließlich nicht im Riffaquarium schwimmen können wo viele Anemonen sind.
Jetzt konmmen wir erst mal aber zu meinem tollen exemplar. Ich habe mir dieses Tier wie bereits nach langen Informationen und rumstöbern im Internet gesucht endlich am Samstag den 23.8.2014 gekauft. Er kommt aus den Malediven, und ich muss sagen, dass diese Fische dort Robuster sind
(Fitter)was Pünktchen betrifft. Er hatte am ersten Tag keinerlei Pünktchen gehabt, am zweiten Tag hatte er ein paar gekriegt, aber dank 36 Watt UVC Anlage sah er nach dem 3 Tag wieder Pünktchen frei aus. Am anfang hatte er auch den anderen Fischen gezeigt wer der Boss ist, aber das hat sich nach ein paar Tagen gelegt. Er pickt jetzt in der Zeit viel rum, und hat sich langsam ans Frostfutter rangetraut (Mysis). Er macht sich richtig Fit und sieht auch ziehmlich gut aus. Man sollte Ihm viel Zeit geben beim reinsetzten, und ans alte Wasser drangewöhnen lassen(1-2 Std).


Fazit:
Dieser Fisch ist zwar sehr empfindlich, aber ob das sicher stimmt muss man selbst wissen. Man trägt selbst die Verantwortung des Fisches, es müssen aber auch alle Wasserwerte inordnung sein (im Grünen Bereich)Er schwimmt jetzt friedlich im Becken mit einem Zwergkaiser, Mirakel Barsch, 4 Clownfische, Paletten Doc, Rot Meer Doc.

"Was ist das?"

keine