Anzeige
Fauna Marin GmbH Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquariOOm.com Tunze.com

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Pilumnus hirtellus


Profile

lexID:
3371 
AphiaID:
107418 
Scientific:
Pilumnus hirtellus 
German:
Europäische Borstenkrabbe 
English:
Bristly Crab 
Category:
Crabes 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Malacostraca (Class) > Decapoda (Order) > Pilumnidae (Family) > Pilumnus (Genus) > hirtellus (Species) 
Initial determination:
(Linnaeus, ), 1761 
Occurrence:
Adria, Afrique, Atlantique Est, Atlantique nord, Espagne, Îles Baléares, îles britanniques, littoraux européens, Méditerranée, Mer du Nord, Mer Égée, Mer Noire, Scandinavie 
Sea depth:
0 - 113 Meter 
Size:
bis zu 2cm 
Temperature:
9°C - 18°C 
Food:
Carnivore, Carrion, artémias, chair de moules, crevettes servant de nourriture, crevettes-barbier, éperlans, escargots, krill, larves de moustiques, moules, nourriture congelée (grande taille), nourriture en flocons, oeufs de homard, Seiche 
Tank:
~ 20 Liter 
Difficulty:
facile 
Offspring:
Not available as offspring 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Not evaluated (NE) 
Related species at
Catalog of Life
:
  • Pilumnus acanthosoma
  • Pilumnus acer
  • Pilumnus acutifrons
  • Pilumnus affinis
  • Pilumnus alcocki
  • Pilumnus annamensis
  • Pilumnus australis
  • Pilumnus balssi
  • Pilumnus bleekeri
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2019-09-21 17:20:43 

Husbandry

From the tidal zone (preferably up to 10 m depth) up to 80 meters depth on different substrates.

Omnivorous predator and scavenger.

Synonymised names
Cancer hirtellus Linnaeus, 1761

External links

  1. Wikipedia (en)
  2. WoRMS (en)

Pictures

Larva


Commonly

2
2
1
1
1
1
1
1
1

Husbandry know-how of owners

blacksea am 14.02.20#2
Ich hatte von dem was ich über diese Krabbe gelesen hatte irgendwie den Eindruck es handele sich um ein räuberisches Monster. Dabei wird sie nur max. 2 cm gross. Da habe ich mir eine "mitgenommen" und siehe da, sie hatte sich bei meinem LPS Korallenstock angesiedelt und die Aufgabe übernommen die Zwischenräume sauber zu halten. Hat bei einer Häutung den Appetit einer Grundel nicht überlebt. Werde ich mir wieder besorgen...
Schnubbel am 20.09.19#1
Diese Krabbe ist sehr gut in einem kühleren Aquarium haltbar, einige Tage mit 26° werden gut weggesteckt, im Winter ist das Aquarium meist um die 16-18° kühl. Das Männchen habe ich jetzt schon über zwei Jahre, das Weibchen starb leider bei einer Häutung.
Mittlerweile konnte ich ein junges Weibchen auftreiben. Es ist noch sehr klein, entlässt aber in den nächsten Tagen die Larven.
Diese kleinen Krabben sind sehr unkompliziert. Sie werden mit Mysis, Krill und vor allem kleinen Sandgarnelen gefüttert, dazu gibt's noch Meersalat und andere Algen (frisch zum selbstbedienen).
2 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Pilumnus hirtellus

Last comment in the discussion about Pilumnus hirtellus