Anzeige
Fauna Marin GmbH aquaiOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin Meerwasser24.de

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Naso vlamingii Nason zébré


Profile

lexID:
525 
AphiaID:
219672 
Scientific:
Naso vlamingii 
German:
Masken-Nasendoktor 
English:
Big-nose Unicorn, Big-nose Unicornfish, Scribbled Unicornfish, Vlaming's Unicornfish , Bignose Unicornfish 
Category:
Chirurgiens 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Acanthuridae (Family) > Naso (Genus) > vlamingii (Species) 
Initial determination:
(Valenciennes, ), 1835 
Occurrence:
the Cocos Islands / Keeling Islands, Papua, Tasman Sea, Abrolhos Archipelago, Northern Mariana Islands, Caroline Island, Tuamoto Islands, Moluccas, Timor, Kiribati, the Chagos Archipelago (the Chagos Islands), Marquesas Islands, Wake Atoll, Bora Bora, Afrique du Sud, Australie, Comores, Corée, Fidji, Galapagos, Hawaii, île de Guam, île Maurice, îles Christmas, îles de Cook, îles Marschall, Inde, indo pacifique, Indonésie, Japon, La Réunion, Madagascar, Malaisie, Maldives, Mer d'Adaman, Micronésie, Nouvelle Calédonie, Océan Indien, Ouest de l'Océan Indien, Pacifique Ouest, Palau, Papouasie Nouvelle Guinée, Philippines, Polynésie Française, Queensland, Samoa, Samoa américaines, Seychelles, Tahiti, Taiwan, Tansanie, Tonga, Vietnam 
Sea depth:
1 - 50 Meter 
Size:
50 cm - 55 cm 
Temperature:
24°C - 28°C 
Food:
algues, artémias, banane, dent-de-lion, krill, mysis, Nori, nourriture congelée (grande taille), nourriture en flocons, salade 
Tank:
~ 10000 Liter 
Difficulty:
Pour aquariophiles éprouvés 
Offspring:
Not available as offspring 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Not evaluated (NE) 
Related species at
Catalog of Life
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2019-06-26 18:34:21 

Husbandry

Ce poisson est facile à maintenir une fois acclimaté. Comme il devient très grand il convient de lui proposer un bac de grand volume. A ne pas maintenir dans un volume inférieur à 2000 litres. Il a besoin de beaucoup d'espace de nage libre et d'une nourriture végétale en abondance. Cette espèce se laisse facilement apprivoiser et elle mangera dans la main. A tous les stades cette espèce est reconnaissable à sa livrée et ses lèvres sont toujours bleues ! Comme la plupart des chirurgiens nason il peut modifier de façon drastique sa coloration.

Pictures

Commonly

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1

Husbandry know-how of owners

siegi am 01.08.11#4
Hi,
nun ist er umgezogen. Er hatte eine Länge von ca. 25 cm und war für meinen Gusto zu groß. Er schwimmt in einer 6000ltr. Pfütze und ist guter Dinge. Er war überhaupt nicht aggressiv aber einfach zu groß, schade. Ich werde mit keinen mehr zulegen, da ich keinen Platz mehr wüßte wo ich ihn bei Platzmangel deponieren könnte, leider.Er war bei mir und ist beim Bekannten ein Hingucker. Wahrlich ein Prachtfisch, aber leider zu groß für mein 1800ltr. Becken.
siegi am 12.04.09#3
Habe in München endlich ein sehr kleines Exemplar erhalten.( 5cm) War etwas schwierig einzugewöhnen, aber ist jetzt gut integriert. Er setzt sich auch bei den großen durch. Frißt sehr viel Grünfutter. (Löwenzahn und Bärlauch, sowie Norialgen) Er ist mit seinen großen Augen einfach ein Hingucker. Wenn er für mein Becken zu groß wird, ich hoffe nicht zu schnell, habe ich schon für ihn einen Platz in einem 6000 ltr. Becken reserviert
mbb am 15.09.07#2
ich halte jetzt seit 1,5 jahren einen vlamingii und einen brevirostris in einem 4x1,25x85 becken. dort sind sie extrem gewachsen, liegen jetzt mit ca 40cm im kg- bereich und fressen ungefähr soviel wie der gesamte restliche beckenbesatz zusammen.

obiger eintrag hat mich zum kauf verleitet, aber leider muß ich mich wohl bald von ihnen trennen. sie werden für das becken einfach zu groß!
4 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Naso vlamingii

Last comment in the discussion about Naso vlamingii