Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic compact-lab Tropic Marin Meerwasser24.de Tropic Marin All for Reef

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Bodianus opercularis


Profile

lexID:
5153 
AphiaID:
218926 
Scientific:
Bodianus opercularis 
German:
Rotstreifen-Schweinslippfisch 
English:
Blackspot Hogfish, Candystripe Hogfish, Red-striped Hogfish 
Category:
Labres 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labridae (Family) > Bodianus (Genus) > opercularis (Species) 
Initial determination:
(Guichenot, ), 1847 
Occurrence:
Eritrea, Israel, Sudan, Gulf of Aqaba / Gulf of Eliat, Yemen, Djibouti, Jordan, Arabie-saudite, Comores, Egypte, île Maurice, îles Christmas, Kenya, La Réunion, Madagascar, Mer Rouge, Océan Indien, Somalie, Tansanie 
Sea depth:
35 - 70 Meter 
Size:
13 cm - 18 cm 
Temperature:
24°C - 28°C 
Food:
Zoobenthos, artémias, cyclopes, Daphnia salina, Invertébrés, krill, le zooplancton, mysis 
Tank:
~ 1000 Liter 
Difficulty:
Pour aquariophiles éprouvés 
Offspring:
Not available as offspring 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Least concern (LC)  
Related species at
Catalog of Life
:
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2017-09-16 22:16:39 

Husbandry

(Guichenot, 1847)

Special thanks for the fotos to Johnny Jensen from Danmark.

Deepwater species, depth 35 to 70 meters
Feeds on different invertebrates
A quite expensive hogfish, but a jewel for every tank!

Synonyms:
Cheiliopsis bivittatus Steindachner, 1863
Cossyphus opercularis Guichenot, 1847
Trochocopus opercularis (Guichenot, 1847)

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Labroidei (Suborder) > Labridae (Family) > Bodianus (Genus) > Bodianus opercularis (Species)

Pictures

Semiadult

2
1

Adult

1

Male

1
1

Commonly


Husbandry know-how of owners

sea-shepherd am 10.06.17#1
Bodianus-Lippfische gehören per sé nicht zu den "Feingeistern" sondern outen sich eher als Raubeine. Bodianus opercularis macht hier leider keine Ausnahme. Ich halte seit 2 Jahren ein Paar in meinem 1600L Becken - mit ca. 15cm werden diese recht groß, vor allem weil diese extrem aktive Schwimmer sind die zum Teil mit einem Affenzahn durchs Becken fetzen. Bei der Fütterung sind diese absolut unproblematisch. Wenn es auf "Sonnenuntergang" zugeht wird auch oftmals heftig gebalzt wobei der gesamte zur Verfügung stehende Schwimmraum genutzt wird. Soweit die positiven Seiten des Fisches.
Ich kann in Ermangelung von anderen Erfahrungen nicht beschreiben ob dies ein allgemeines Verhaltensmuster ist, oder meine hier aus der Art schlagen, aber mein Paar ist extram aggressiv. Jede Art von Grundel wird auf das Heftigste attackiert - ein Paar V. puellaris und ein weiteres Paar V. sexguttata hat noch nicht einmal beim Einsetzen den Boden erreicht sonder wurde regelrecht in der Luft zerfetzt. Ebenso erging es einem Paar Scooter-Blennies. Ein Paar Goldkopf-Grundeln die auf Grund ihrer Größe in einen sicheren Unterschlupf flüchten könnten werden regelrecht bewacht sodaß diese kaum ihren Bau verlassen können. Auch andere Lippfische werden zum Teil heftig angegangen - so muß ich regelmäßig Lippfische aus dem Ablaufschacht heraus fischen da diese sich hierhin geflüchtet haben.
Prinzipiell ein interessanter und auch echt schöner Fisch, aber zumindest bei eigentlich in einem gemischten Riffbecken auf Grund des Verhaltens anderer Fische gegenüber nicht tragbar.
1 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Bodianus opercularis

Last comment in the discussion about Bodianus opercularis