Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Acanthurus pyroferus Chirurgien chocolat


Profile

lexID:
536 
Scientific:
Acanthurus pyroferus 
German:
Schokoladen- oder Mimikrydoktor 
English:
Chocolate Surgeonfish, Mimic Surgeonfish, Orange-gilled Surgeonfish, Pacific Mimic Surgeon, Yellowspot Surgeon 
Category:
Chirurgiens 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Acanthuridae (Family) > Acanthurus (Genus) > pyroferus (Species) 
Initial determination:
Kittlitz, 1834 
Occurrence:
Austral Islands, Brunei Darussalam, Raja Amat, Howland Island, Timor, Tuvalu, Line Islands, Northern Mariana Islands, Paracel-Islands, the Cocos Islands / Keeling Islands, Marquesas Islands, New South Wales, Bakers Island, Papua, Caroline Island, Gambier Islands, Spratly Islands, Kiribati, United States Minor Outlying Islands, Lombok, Western Australia, Ogasawara Islands, Tuamoto Islands, Komodo (Komodo Island), Wallis and Futuna, Niue, the Society Islands, Tokelau, Lesser Sunda Islands, Australie, Bali, barrière de récif, Bornéo, Fidji, Flores, île de Guam, Îles Banggai, îles Christmas, îles de Cook, îles Marschall, îles Ryuku, îles Salomon, Inde, Indonésie, Japon, Java, Malaisie, Micronésie, Nauru, Nouvelle Calédonie, Océan Indien, Pacifique Ouest, Palau, Papouasie Nouvelle Guinée, Philippines, Polynésie Française, Samoa, Samoa américaines, Seychelles, Singapour, Tahiti, Taiwan, Thaïlande, Togian, Tonga, Vanuatu, Vietnam 
Sea depth:
2 - 60 Meter 
Size:
bis zu 25cm 
Temperature:
22°C - 28°C 
Food:
algues, artémias, nourriture congelée (grande taille), nourriture en flocons 
Tank:
~ 1300 Liter 
Difficulty:
Pour aquariophiles éprouvés 
Offspring:
Not available as offspring 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Least concern (LC)  
Related species at
Catalog of Life
:
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2019-01-14 22:00:22 

Husbandry

Pas facile à acclimater et de plus agressif envers les autres congénères. Dans le commerce on trouve souvent Acanthurus chronixis. Mais ce n'est pas lui. A travers le monde il n'existe qu'un seul A. chronixis qui fut capturé par Randall...A. pyroferus et Mimikry. Les A. pyroferus juvéniles ressemblent souvent aux poissons-anges nains Centropyge heraldi ou flavissimus (voir photo dans les archives des hippocampes).



Pictures

Adult

2
2
2
2

Juvenile

1

Commonly

3
2
2
2
1

Husbandry know-how of owners

DieJanet am 07.03.12#13
Mein Dok ist ausgewachsen(von der Größe) nun muss er noch dunkel werden :)

So ein lieben Schatz hat man selten im Aquarium gesehen.

Ein ganz ruhiger Geselle der absolut vorbildlich ist. Es wird nichts angeknabbert und nichts zerpflückt. Alle Korallen werden in Frieden gelassen.

Punkte gabs mal hier mal da einen- da hat der putzerfisch sich drum gekümmert.

Tolles Tier.


PteraPat am 20.10.11#12
Ein ganz netter Fisch, der wirklich toll zu halten ist, leider verging er sich gerne an den Weichkorallen, bis er sogar einen herrlich-grossen Stock zum Zusammenfall gebracht hat.
Dennoch ist es ein absolut genügsamer Fisch, der alles abgräst und frisst, was ihm vor den Mund kommt.
gelöscht am 10.08.11#11
Hallo,
seit circa 3 Monaten pflege ich einen wunderschönen A. Pyroferus (10-12cm). Bisher ist er als sehr unproblematisch einzustufen. Nach dem Einsetzen ging er sofort an alle ihm angebotenen Futtersorten, auch zeigte er keinerlei der "doc-typischen" Stresssymptome.
Mit den anderen Beckenbewohnern verträgt er sich mittlerweile sehr gut. Nur zu Beginn gab es kleinere Raufereien mit den Zebrasomas, weil er ihnen den Schlafplatz streitig machen wollte. ;)

Beim Erwerb hatte unser Doc noch seine juvenile (grau/braune) Färbung und eine runde Schwanzflosse. Nun scheint er langsam erwachsen zu werden und nimmt allmählich die typische ockergelbe Färbung an, auch seine Schwanzflosse ist nicht mehr rund, sondern gerade.
(Er sieht dem A. Pyroferus auf Bild 8 sehr ähnlich.)

Alles in allem ist unser A. pyroferus ein wirklich toller und wunderschöner Fisch, ich möchte ihn nicht mehr missen. =)
13 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Acanthurus pyroferus

Last comment in the discussion about Acanthurus pyroferus